Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in der Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Akzeptiert“, um Cookies zu akzeptieren.

  • 0201 - 37 97 804
  • info@kanzlei-heskamp.de

Abzug Neu für Alt

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Der Geschädigte soll nicht über den Ersatz des ihm entstandenen Schadens hinaus bereichert werden. Wenn die Reparatur zu einer Wertverbesserung des beschädigten Fahrzeugs führt, weil z.B. Verschleißteile durch neuwertige Marken-Teile ersetzt werden, so muß sich der Geschädigte diesen Vorteil auf den Schadensersatz anrechnen lassen. Diese Anrechnung wird als Abzug "Neu für Alt" oder schlicht "NfA-Abzug" genannt.

 

1. NfA-Abzug bei fremdverschuldeten Unfällen

In Haftpflichtfällen sind NfA-Abzüge nur selten berechtigt. Ein NfA-Abzug kommt insoweit bei Verschleißteilen in Betracht, insbesondere wenn es sich um ein älteres Fahrzeug handelt und die ausgetauschten Teile das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. Bei Teilen, die die Lebensdauer des Fahrzeugs teilen, kann ein NfA-Abzug gerechtfertigt sein, wenn das Fahrzeug durch den Einbau der Neuteile oder durch eine neue Lackierung eine messbare Wertsteigerung erfährt. Die Höhe des NfA-Abzugs läßt sich im Regelfall dem Schadengutachten entnehmen.

 

2. NfA-Abzug in der Kasko-Versicherung

Die für den jeweiligen Kasko-Vertrag geltenden Versicherungsbedingungen enthalten im Regelfall einen Passus, der den NfA-Abzug regelt. Wenn dem Vertrag die Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung des GDV (AKB 2015, Stand 15.01.15) zugrunde liegen, lautet dieser wie folgt: 

A.2.5.2.3 Wir ziehen von den Kosten der Ersatzteile und der Lackierung einen dem Alter und der Abnutzung der alten Teile entsprechenden Betrag ab (neu für alt), wenn
-bei der Reparatur alte Teile gegen Neuteile ausgetauscht werden oder
-das Fahrzeug ganz oder teilweise neu lackiert wird.

Der Abzug neu für alt ist auf die Bereifung, Batterie und Lackierung beschränkt, wenn das Schadenereignis
-bei Pkw, Krafträdern und Omnibussen in den ersten xx Jahren
-bei den übrigen Fahrzeugarten in den ersten xx Jahren nach der Erstzulassung eintritt.

Nimmt der Kasko-Versicherer bei seiner Schadensabrechnung einen NfA-Abzug vor, sollte geprüft werden, ob der Abzug den vertraglich vereinbarten Regelungen entspricht.

 

Please publish modules in offcanvas position.