• 0201 - 37 97 804
  • info@kanzlei-heskamp.de

port kl

 

 

Dr. Dieter Heskamp

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

Frankenstraße 122

45134 Essen

Tel. 0201 - 37 97 804

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 


Ich bin seit 1997 als Rechtsanwalt im Verkehrsrecht tätig. Im Jahr 2006 wurde ich von der Rechtsanwaltskammer Hamm zum Fachanwalt für Verkehrsrecht ernannt.

Telefonisch erreichen Sie mich unter der Telefonnummer

0201 - 37 97 804

Bei Abwesenheit hinterlassen Sie bitte eine Nachricht. Rückruf erfolgt kurzfristig, im Regelfall spätestens am folgenden Werktag.

In Zivilsachen bin ich vor allem in den Landgerichtsbezirken Essen, Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Mönchengladbach, Köln, Dortmund, Hagen und Wuppertal tätig, in Fahrerlaubnissachen vor den Verwaltungsgerichten Gelsenkirchen, Düsseldorf, Köln und Münster. In Strafsachen und Bußgeldangelegenheiten mit Fahrverbot bin ich bundesweit tätig.


 

 

Entscheidungen zu Rohmessdaten bei Verkehrsmessungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

  • Bayerisches Oberstes Landesgericht - Beschluss vom 09.12.2019: 1. Wenn in einem Bußgeldverfahren, dem eine Verkehrsmessung mittels eines standardisierten Meßverfahrens zugrunde liegt, dem Verteidiger des Betroffenen die Rohmessdaten oder die gesamte Meßreihe nicht zur Verfügung gestellt werden, so liegt hierin keine Verletzung des rechtlichen Gehörs oder ein Verstoß gegen das faire Verfahren. 2. Wenn das verwendete Meßgerät keine Rohmessdaten für den konkreten Meßvorgang vorhält oder diese unterdrückt, so sind die gewonnenen Meßergebnisse dennoch nicht unverwertbar, wenn das Meßgerät alle Kriterien eines standardisierten Meßverfahren erfüllt.
  • Oberlandesgericht Bamberg - Beschluss vom 04.04.2016: Wenn der Tatrichter nach dem Ergebnis der Hauptverhandlung überzeugt ist, dass die Voraussetzungen eines standardisierten Meßverfahrens eingehalten wurden, stellt die Ablehnung eines Antrags der Verteidigung auf Einsichtnahme in die digitale Messdatei keinen Verstoß gegen die Grundsätze des fairen Verfahrens dar.

 

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Telefon: 0201 - 37 97 804

 

Please publish modules in offcanvas position.