Diese Seite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf die Datenschutzerklärung.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Nachfolgend sind die von der Bundesanstalt für Straßenwesen derzeit in Deutschland akkreditierten Veranstalter von Kursen nach § 70 der Fahrerlaubnisverordnung. genannt. Diese Kurse dienen der Wiederherstellung der Fahreignung.Sie werden ausschließlich von Verkehrspsychologen durchgeführt und sind von den Fahreignungsseminaren zu unterscheiden. Die Teilnahme erfolgt im Regelfall aufgrund einer Empfehlung in einem medizinisch-psychologischen Gutachten.

Akkreditierte Anbieter von Kursen nach § 70 FeV

Kursorte

Kurse

AFN Gesellschaft für Ausbildung, Fortbildung und Nachschulung e.V.

Diverse Kursorte

 

IRaK (Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer)

DRUGS (Kurs für drogenauffällige Kraftfahrer)

 

DEKRA Akademie GmbH

Diverse Kursorte

 

IFT (Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer)

SPEED-02 (Kurs für drogenauffällige Kraftfahrer)

 

IDRAS  

 

SCHALK 70 (Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer)

 

IFS Institut für Schulungsmaßnahmen GmbH

Diverse Kursorte

 

IFT (Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer)

GOOD (Kurs für drogenauffällige  Kraftfahrer)

 

Nord-Kurs GmbH & Co. KG Diverse Standorte

 

LEER (Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer)

SPEED-02 (Kurs für drogenauffällige Kraftfahrer)

 

TÜV Thüringen e.V.

Borna, Coburg, Döbeln, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Heiligenstadt,  Bad Hersfeld, Jena, Leipzig, Nordhausen, Weimar, Schweinfurt, Zella-Mehlis

 

LEER (Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer)

SPEED-02 (Kurs für drogenauffällige Kraftfahrer)

 

TÜV SÜD Pluspunkt GmbH Diverse Kursorte

 

PLUS70 (Kurs für alkoholauffällige Kraftfahrer)

DRUGS (Kurs für drogenauffällige Kraftfahrer)

 

Ähnliche Themen:

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie gerne an:

Telefon: 0201 - 37 97 804

oder benutzen Sie das Kontaktformular.