• 0201 - 37 97 804
  • info@kanzlei-heskamp.de

Entscheidungen zur Haftungsquote - Unfälle beim Rückwärtsfahren

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Rechtsprechung zur Haftungsquote bei Unfällen aufgrund Rückwärtsfahrens:

  • LG Saarbrücken - Urteil vom 19.10.12: Bei einer Kollision zwischen zwei auf einem Parkplatz rückwärts ausparkenden Fahrzeugen, von denen eines - wenn auch nur für kurze Zeit - vor der Kollision zum stehen gekommen ist, spricht kein Anscheinsbeweis für einen Verstoß des Fahrers des stehenden Fahrzeugs gegen das Rücksichtnahmegebot aus § 1 Abs. 2 StVO.

Please publish modules in offcanvas position.